CHIMBORAZO BESTEIGUNG ECUADOR
+ 4 GIPFEL - 11 TAGE

ÜBERBLICK

Besteigen den Chimborazo ohne Probleme! Chimborazo Besteigung Ecuador

Sie haben wahrscheinlich noch nie gehört, dass der Chimborazo der höchste Punkt der Welt ist. Chimborazo Besteigung Ecuador

Ja, gemessen vom Zentrum des Planeten ist der Chimborazo der höchste Punkt der Erde. Deshalb ist es für viele die größte Errungenschaft in ihrem Leben, es nach oben zu schaffen. Chimborazo Besteigung Ecuador

Bevor Sie diesen Berg besteigen, haben Sie natürlich etwas Zeit für die Klimatisierung und aus diesem Grund werden Sie am Anfang niedrigere Gipfel besteigen. Chimborazo Besteigung Ecuador

                                    Chimborazo Besteigung Ecuador.

Faktoren der Tour

Schwierigkeit 85%
Abenteuer 95%
Komfort 70%

Reiseverlauf

Abholung am Flughafen und Transfer zu Ihrem Hotel in Quito. Wenn Sie früh am Morgen ankommen, haben Sie den Nachmittag frei, um Quito zu erkunden. (- / – / -) Chimborazo Besteigung Ecuador

Wir werden in Quito (2.800 m) früh am Morgen losfahren und ungefähr 2 Stunden durch das Hochland der Anden nach Südosten fahren, bis wir zum Ausgangspunkt (3.300 m) kommen. Die Wanderung führt durch einen beeindruckenden Urwald der Anden, der sich hervorragend zur Vogelbeobachtung eignet. Wir werden auf dem Gipfel ankommen (4.230 m) und wenn das Wetter es erlaubt, können wir die umliegenden schneebedeckten Berge wie Antisana, Cayambe, Illinizas, Cotopaxi und sogar den weit nach Süden gelegenen Chimborazo klar sehen. Die Rundreise dauert ungefähr 6 Stunden. Am späten Nachmittag Transfer zum Hotel in Machachi. Übernachtung im Hotel (B / BL / -)

Wir beginnen früh am Morgen und fahren durch die Strasse der Vulkane nach Süden, bis wir das Dorf El Chapui erreichen. Wir fahren weiter bis zum Ausgangspunkt (4.000 m), wo wir unsere Wanderung beginnen. Der erste Teil der Wanderung führt uns durch das langsam wachsende Andengras. Dann kommen wir auf einen Sandabschnitt, der uns weiter oben kriechen und zum Gipfel von Corazon (4786 m) führt. Wir werden während der Wanderung zu Mittag essen, die etwa 8 Stunden dauert. Rückkehr nach Machachi am späten Nachmittag (B / BL / -)

Wir werden am Morgen von Machachi losfahren und durch die Strasse der Vulkane fahren, bis wir das Dorf El Chapui erreichen. Wir fahren weiter bis zum Parkplatz „La Virgen“ (3.900 m). Dort angekommen, beginnen wir eine 3-stündige Wanderung hinauf zur „Nuevos Horizontes Refuge“ (4.750 m). Wir werden den Rest des Nachmittags entspannen. Das Abendessen wird am späten Nachmittag serviert (B / BL / D)

Unser Klettertag beginnt früh am Morgen. Wir werden ein leichtes Frühstück einnehmen, unsere Kletterausrüstung packen und eine Stunde später die Hütte verlassen. Wir wandern weiter in Richtung des zwischen zwei Gipfeln gebildeten Sattels und dann weiter zum Gipfel von Illiniza Norte (16.818 Fuß / 5.126 m). Die Annäherung an die Spitze erfordert ein einfaches 3-stündiges Durcheinander. Einmal auf dem Gipfel, werden wir die wunderschöne Umgebung genießen und bewundern. Die Rundreise dauert ungefähr 7 Stunden. Übernachtung im Hotel (B / BL / -)

Wir fahren von Machachi nach Süden durch die Strasse der Vulkane bis zum Eingang des Cotopaxi-Nationalparks. Von hier aus fahren wir in Richtung Osten zum Cotopaxi-Parkplatz (4.500 m). Wir machen unsere Ausrüstung bereit und steigen eine Stunde bis zur Jose Ribas-Hütte (4.800 m). Am Nachmittag fahren wir zum Gletscher, um zu trainieren. Wir werden einige grundlegende Techniken erlernen, zu denen nicht zuletzt die korrekte Handhabung der Kletterausrüstung (Steigeisen, Eispickel, Seil usw.) gehört. Wir gehen zurück zum Refuge, um zu Abend zu essen und uns auszuruhen. (B / BL / D)

Wir werden um Mitternacht aufwachen und nach einem leichten Frühstück gegen 1 Uhr morgens auf den Gipfel (19.347 Fuß / 5.897 m) aufbrechen. Der Aufstieg dauert etwa 6 bis 8 Stunden. Der erste Teil ist eine etwa einstündige Wanderung zum Gletscher, wo wir die Steigeisen anlegen und den Gletscheraufstieg beginnen. Sobald wir den Gipfel erreicht haben, nehmen wir uns Zeit für Fotos vom Krater und der Umgebung. Danach fahren wir in 2 bis 3 Stunden zurück zur Hütte. In der Schutzhütte werden wir uns ausruhen, unsere Sachen packen, etwas essen, trinken und zum Parkplatz hinuntergehen, von wo aus wir nach Machachi fahren werden. Übernachtung im Hotel (B / BL / -)

Ruhetag in der Kleinstadt Machachi, optionaler Besuch der Tesalia Water Springs. Wenn es Sonntag ist, besuchen wir einen einheimischen Markt (Tier, Obst, Waren usw.). Weitere Optionen sind Reiten, Kuhmelken, Kostproben einer lokalen Delikatesse: Meerschweinchen usw. Übernachtung im Hotel (B / – / -)

Von Machachi aus fahren wir ca. 3,5 Stunden durch die Strasse der Vulkane zum Chimborazo-Reservat. Wir gehen etwa eine Stunde von der Hermanos Carrel-Hütte (4.800 m) hinauf zur „Whimper´s Hut“ (5.000 m), wo wir bis 23:00 Uhr zu Abend essen und uns ausruhen werden. Es wird ein frühes leichtes Frühstück serviert, bevor wir unsere Ausrüstung vorbereiten und mit dem Aufstieg beginnen (B / BL / D)

Um Mitternacht beginnen wir unseren Aufstieg auf den höchsten Berg Ecuadors, den Chimborazo, der 8 bis 10 Stunden dauert. Wir werden früh morgens an die Spitze (20702 Fuß / 6,310 m) gelangen. Es ist ein perfekter Ort zum Ausruhen und Bilder von der wunderschönen Umgebung der Anden. Nach etwas Ruhe beginnen wir unsere Abfahrt zurück in die Schutzhütte. Es dauert 3 bis 4 Stunden. Sobald wir uns in „Whymper Refuge“ befinden, packen wir unsere Sachen und fahren hinunter zu „Hermanos Carrel Refuge“, wo uns unser Transport nach Quito bringen wird (B / BL / -)

Transfer vom Hotel zum Flughafen (F / – / -)

(-) Mahlzeiten nicht inbegriffen, (B) Frühstück, BL: Lunchpaket, (D) Abendessen

PREIS PRO PERSON AB 1:

1’842,00 EUR (2 Reisende)

Im Preis enthalten

Reisekarte

Im Preis nicht enthalten

  • Persönliche Bergausrüstung (warme Kleidung, Schlafsack, Sonnenbrille, Stirnlampe usw.)
  • Internationale Flugtickets
  • Einzelzimmerzuschlag
  • Mahlzeiten und Getränke in Hotels (Mittag- und Abendessen)
  • Versicherung
  • Tipps
  • Sonstige nicht angegebene Aufwendungen

Reiseversicherung

Zum Schutz Ihrer Reiseinvestitionen empfehlen wir dringend den Abschluss einer Reiseversicherung. Die Reiseversicherung dient zur Deckung von Krankheitskosten, Reiseabbruch und -annullierung, Diebstahl und anderer Schäden, die bei Reisen im In- oder Ausland entstehen.

Visum und Einreisebestimmungen

Ecuador benötigt einen gültigen Reisepass (mit einer Gültigkeitsdauer von mindestens 6 Monaten). Wenden Sie sich an Ihre lokale Botschaft oder einKonsulat, um die aktuellsten Visabestimmungen zu erhalten.

¹ Alle Preise ohne Gewähr. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um Richtpreise handelt und diese sich ändern können.

HOL

MEHR TOUREN

Diese kompakte Reise zu den Galapagos bietet Ihnen die beste Aussicht auf die Inseln
In Cuyabeno sind nahezu alle Tierarten Amazoniens zu finden wie z.B. Hoatzin, Jaguar, Capybara, etc
Reisen, erleben und genießen Sie das schöne Paradies Galapagos mit
Die beste und bequemere Fahrt zu den Inseln, so wie Sie sich wünschen mit

werfen Sie einen Blick auf

alle unsere Anden- Touren

Yaguar Tours

Öffnungszeiten

Mo. – Fr. 8:30 bis 13:30

Mo. – Fr. 14:00 bis 18:00

Sa. 9:00 bis 12:00